Standstromversorgung für Geräuschmodule

ZP USV – Standstromversorgung für Geräuschmodule X-clusive-II und XLC. Diese Schaltung versorgt die Geräuschmodule im Analogbetrieb bei stehendem Fahrzeug noch für eine bestimmte Zeit mit Strom.

 


SUSI-Programmer PRS/PRU

Programmiergerät zum Einspielen neuer Sound-Dateien in die Geräuschmodule X-clusive-S, micro und Uhlenbrock Intellisound, so wie zum Einstellen aller CVs angeschlossener SUSI-Zusatzkomponenten. Des weiteren ist es möglich den Betrieb der Soundmodule X-clusive-S und micro XS am Programmer SUSI-PR zu simulieren.
Programmer wahlweise lieferbar für seriellen Anschluss (SUSI-PRS) oder für USB- Anschluss (SUSI-PRU)


 

Feuer - Zusatzplatine

Zusatzschaltung zur Imitation des Feuerscheins in der Feuerbüchse. Zur Montage in der Stehkesselrückwand. Bei
Dampflok-Geräuschmodulen der Serie X-clusive II und X-clusive-S ist ein direkter Anschluss am Geräuschmodul möglich. Die Auslösung erfolgt dann synchron zum Kohleschippen.


LGB K1

Kabel zum Anschluß von DIETZ Sounds micro MS und X-clusive-II an LGB On-Board Decoder

 

 

NFV - 06  Zusatzverstärker

Der Zusatzverstärker NFV 06 verstärkt die Leistung der Geräuschmodule auf maximal 14 Watt Ausgangsleistung und stellt somit auch für schwierige Anwendungs­fälle im Gartenbahnbereich ausreichend Lautstärke zur Verfügung. Integriertes Poti zur Lautstärkeregelung.